Zurüstteile

Ein für Tranportbänder geeignetes Zwangsführungssystem
ist die Kettenführung.

Zwangsführungen mit Nieten werden eingesetzt, weil
eine Realisation einfach und preiswert ist.
Geeignet nur für Bandgeschwindigkeiten unter 20m/min.

Keilführungstatt Nieten! Die Umsetzung ist auch für bestehende Systeme ebenso einfach und kostengünstig wie bei der Nietenführung. Der polygome Efekt der Nieten wird ausgeschaltet. Auch bei hoher Geschwindigkeit laufen die Bänder durch die kontinuierliche Führung und die hohe Flexibilität des Keils ruhiger, wodurch sich wiederum die Standzeit erhöht. Wir haben 3 Keile zur Auswahl:

 

 A x B
Nr. 4ca. 4 x 4 mm
Nr. 6ca. 6 x 6 mm
Nr. 7ca. 7 x 7 mm

Niet 3,5 mm Ø

Niet 4,5 mm Ø

Niet 7 mm Ø

Messing-Niet, konisch, 10/11 mm Ø

Oese 5 mm Ø

Oese 10 mm Ø + 7 mm Ø + 18 mm Ø

Oese mit Scheibe 4 mm Ø

Führungsnoppen aus PTFE, verschraubt, 12 mm hoch, 16 mm Ø